GENUSSDEPESCHE Oktober

Aktualisiert: 9. Nov. 2021


Der Herbst- und Erntemonat Oktober verwöhnt uns mit trockenem Wetter und rundum schönen Tagen. Wir sind nun mitten in der Weinlese angekommen und die Burgundersorten sind alle geerntet. Aber Silvaner und natürlich die Königin der Rebsorten, der Riesling, warten noch auf ihren Auftritt.


Lese schaltet einen Gang zurück

Da sich das Wetter auch in den nächsten Tagen recht freudlich zeigen soll, schalten wir einen Gang zurück und lassen die Trauben in Ruhe weiterreifen. Besonders für Riesling erwarten wir sehr schöne Qualitäten!


Ausflug

Das in der nächsten Zeit freundliche Wetter lädt zu einem Ausflug auf´s Land ein! Gerne begrüßen wir Sie zur Weinverkostung direkt bei uns im Weingut. Damit wir auch wirklich vor Ort sind und genügend Zeit haben, bitten wir Sie um kurze Anmeldung per Mail oder eben telefonisch.

Doch nun zum Genuss: Nicht nur das Wetter, auch das Essen wird herbstlicher. Ich habe für diesen Monat ein kleines Rezept mit klassischen Herbstzutaten, nämlich Kürbisse und Pilze herausgesucht. Und das Beste: Sie können es an einem schönen Herbsttag auch auf dem Grill zubereiten.


ST. MARTIN TASTING ONLINE I AKTIONSPAKET

Freitag, 12. November 2021 | 19.00 - 20.30 UHR

Pünktlich zum Start in die winterliche Jahreszeit laden wir Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns drei Weine und einen Sekt online zu verkosten. Wie immer berichten wir Interessantes zu den Weinen und diesmal auch einiges zur Sektherstellung. Sie selbst können sich beim Tasting aktiv einbringen, Fragen stellen oder einfach zuhören. Ganz wie Sie möchten! Eines ist auf alle Fälle klar: Die Zeit vergeht wie im Flug und das Tasting macht viel Spaß!

Und so funktioniert das Online-Tasting:

Einfach das St. Martin-Aktionspaket (übrigens mit 10% Rabatt) bestellen. Wir senden Ihnen rechtzeitig per Mail alle wichtigen Infos und die Zugangsdaten zum Zoom-Online-Meeting. Weine kühlen, Gläser bereitstellen, Laptop/Handy/PC anschalten und los geht´s.


Selbstverständlich können Sie das Aktionspaket auch ohne Teilnahme an der Online-Verkostung bestellen! Wir senden Ihnen zwar automatisch alle Informationen und freuen uns über ein virtuelles Treffen, aber natürlich ist die Teilnahme keine Pflicht!



Eine schöne Idee: Laden Sie Freunde zum gemeinsamen Tasting ein oder versenden Sie das Paket an Ihre Lieben in der Ferne für ein gemeinsames Online-Tasting!

Hier geht´s zum Onlineshop

Sie können einfach direkt im Shop bestellen. Aber natürlich nehmen wir Bestellungen auch gerne per E-Mail oder telefonisch entgegen!

TIPP: Erweitern Sie Ihre Bestellung auf 12 Flaschen und sparen Sie damit die Versandkosten von 6 €.





PILZE MIT KÜRBIS I GRAUBURGUNDER 2020


Pilze mit Kürbis - das ist in unserer Familie ein kleines, fix zubereitetes Essen. Mit ein paar zusätzlichen Handgriffen können Sie es auch auf dem Grill zubereiten - wie wir auf unserem Feuerring. Ein Kugel- oder Gasgrill tut es natürlich auch. Achten Sie aber auf indirekte Hitze. Herd-Variante: Zutaten für 4 Personen 25 g Butter 2 EL Olivenöl 1 Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten 500 g Kürbisfleisch, nicht zu groß gewürfelt 500 g gemischte, große Pilze, in dicke Scheiben geschnitten (Kräuterseitlinge, Steinpilze, Champignons o.ä.) 200-250 ml Gemüsebrühe 3 EL glatte Petersilie, frisch gehackt 1 EL Majoran, frisch gehackt (wenn vorhanden) Salz, Pfeffer Zubereitung

Butter und Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin bei niedriger Temperatur unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten andünsten. Kürbis und Pilze zufügen, die Temperatur erhöhen und einige Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer anwürzen, die Gemüsebrühe dazu gießen und aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren und das Gemüse ca. 10-15 Minuten zugedeckt garen, bis es weich ist. Die Kräuter einrühren und nochmal abschmecken.


Grill-Variante: Zutaten für 4 Personen

500 g Kürbis (Hokkaido), ungeschält in schmale Spalten geschnitten

500 g gemischte, große Pilze, in dicke Scheiben geschnitten

1 Zwiebel, in dickere Spalten geschnitten

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 Zweig Rosmarin, die Nadeln fein gehackt

4 EL Olivenöl

Saft und 1/2 TL Schale von einer Biozitrone

1/2 TL Chiliflocken

Salz, Pfeffer


Zubereitung

Aus Knoblauch, Rosmarin, Olivenöl, Zitrone, Chiliflocken und etwas Pfeffer eine Marinade rühren. Die Kürbisspalten in eine Schüssel legen und mit der Marinade beträufeln. Den Grill auf mittlere Hitze anheizen. Die Kürbisspalten aus der Marinade nehmen und auf indirekter Hitze beidseitig grillen, bis sie gar sind. Während des Grillens immer mal wieder mit Marinade bepinseln. Dann die Pilze und die Zwiebelspalten auf den Grill legen (event. mit einer Gemüsegrillplatte arbeiten) und ebenfalls indirekt grillen bis sie gar sind. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gegrillten Kürbisspalten mit den Pilzen schön auf den Tellern anrichten, ein wenig Salz aus der Salzmühle über den Kürbis geben und alles mit etwas Olivenöl beträufeln.

Zu beiden Varianten passt ein Glas GRAUBURGUNDER 2020.


Guten Appetit!






30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen