SCROLL DOWN
SCROLL DOWN
SCROLL DOWN
 

ORTSWEIN

Aus den besten Vulkangesteinslagen in Neu-Bamberg und Stein-Bockenheim stammen die STEITZ Ortsweine.

 

Der Weißburgunder hat auf den Böden in Stein-Bockenheim seine Heimat während unser Riesling in Neu-Bamberg perfekte Reifebedingungen vorfindet. Die geringe Erntemenge von selektionierten, hochreifen Trauben bildet die Basis für diese individuellen Weine.

 

Die Ortsweine vergären in der Regel mit den natürlichen Hefestämmen (besser bekannt als „spontan“) und meistens im großen Holzfass. In Kombination mit variablen Maischestandzeiten und langem Feinhefelager entstehen dichte, charaktervolle aber dennoch immer beschwingt-vibrierende Weine, die sehr treffend die jeweilige Gesteinsart Andesit oder Porphyr interpretieren.